Luftbild

Herzlich willkommen

Der Ludwig-Steil-Hof ist eine diakonische Einrichtung in der Rechtsform einer evangelischen Stiftung. Er hält vielfältige Hilfeangebote für unterschiedliche Personengruppen vor: Schulische Förderung für Jugendliche mit nicht-deutscher Muttersprache, Seniorenhilfe, Jugendhilfe, Psychosoziale Rehabilitation, eine Förderschule für geistige Entwicklung sowie berufliche Bildungsmaßnahmen für Jugendliche.

Auf der Grundlage des biblischen Auftrags zum Dienst am Nächsten wissen sich unsere Mitarbeiterinnen der Achtung der menschlichen Würde und der Förderung der individuellen Selbstbestimmung verpflichtet.

Alle, die sich unseren Diensten anvertrauen, sollen mit uns zufrieden sein. Das ist unser Ziel. Zur Erreichung dieses Zieles bringen unsere Mitarbeitenden ihre Initiative, Kraft und Ideen ein.

Die Arbeit des Ludwig-Steil-Hofes lebt aber auch von freiwilligem Engagement: von ehrenamtlichem Einsatz, von materieller Unterstützung, von öffentlicher Verbreitung unserer Anliegen.

Lassen Sie sich einladen, auf diesen Seiten mehr über den Ludwig-Steil-Hof zu erfahren und mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Pfarrer Stefan Bäumer

Vorstand

Aktuelles

Seniorenhilfe

Jeder Mensch kann in die Situation kommen, dass er – oder einer seiner Angehörigen – Pflege benötigt. Unsere Tochtergesellschaft „Ludwig-Steil-Hof Pflege gGmbH“ hält je nach individuellem Bedarf differenzierte Betreuungs- und Pflegeleistungen vor, von Betreutem Wohnen über häusliche Pflege, Tages- und Kurzzeitpflege bis zur Senioreneinrichtung „Volkeninghaus“.

Psychosoziale Rehabilitation

Wir ermutigen und unterstützen erwachsene psychisch kranke Menschen, ihr Leben gemäß individueller Möglichkeiten und Grenzen in der Gemeinschaft zu gestalten. Dabei achten wir auf größtmögliche Selbstbestimmung und Teilhabe. Drei Wohnhäuser werden ergänzt um das Dezentrale Wohnen, das Ambulante Betreute Wohnen und tagesstrukturierende Angebote.

Berufsbildung

In diesem Bereich bieten wir verschiedene geförderte Ausbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen für Jugendliche und Erwachsene. Neben kooperativen und integrativen Ausbildungsgängen in diversen Berufen, auch für Menschen mit besonderem Förderbedarf, ergänzen Aktivierungs-, Beschäftigungs- und Vermittlungsmaßnahmen das Angebot.

Jugendhilfe/Internat

Wir bieten Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Familien ein wertschätzendes, stabilisierendes und anregendes Lebensumfeld. Zum Angebot gehören sieben Wohngruppen, zwei Internatsgruppen sowie das Sozialpädagogisch Betreute Wohnen (SBW), ein SBW-Haus, eine intensiv sozialpädagogische Einzelbetreuungsmaßnahme, zwei Tagesgruppen und ambulante Hilfen.

Bischof-Hermann-Kunst-Schulen

Unsere Privatschulen ermöglichen es Jugendlichen, durch gezielte Förderungen und sehr gute Lernbedingungen einen bestmöglichen Schulabschluss zu erzielen.

Die Schulen vereinen eine Haupt- und eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“ unter einem Dach.

Schule am Buschkamp

Die Schule am Buschkamp ist eine Förderschule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Sie ist Lernort und Lebensraum für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern Hilfen und Unterstützung zur selbstständigen Lebensführung und zur Entwicklung und Entfaltung ihrer eigenen Persönlichkeit und ihrer sozialen Kompetenz.

SPENDEN

Wenn Sie unsere Arbeit mit einer Spende unterstützen möchten, überweisen Sie bitte den von Ihnen gewünschten Betrag auf unser Spendenkonto.

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.

Konto 31 000 029 Sparkasse Minden-Lübbecke BLZ 490 501 01
IBAN DE36 4905 0101 0031 0000 29
Stichwort: Spende

Bei Spenden ab 200 EUR werden wir Ihnen unaufgefordert eine Zuwendungsbestätigung im Laufe des Jahres zusenden. Bitte tragen Sie hierfür Ihre Anschriftsdaten auf dem Überweisungsträger ein.

oder jetzt online spenden

spenden